Startseite
Imkerei
Nordalb
Klosterhonig "Ave Maria"
Berneck
Metzlenshof
Presshonig
Honig & Co
Deggingen in Ansichtskarten
Anfahrt und Impressum
   
 




...im Frühjahr 2009 ließ sich unweit der "Alt-Ave-Kapelle", oberhalb der Wallfahrtskirche "Ave Maria" ein Bienenschwarm in einer hohlen Buche nieder und  errichtete mangels Platz in der Buche ein beachtliches Wabenwerk an der frischen Luft!




... sind von jeher miteinander verbunden! Schon früh ist die Bienenhaltung und Bienenzucht in den Klöstern gepflegt worden. Diese Verbindung hat sich im 20. Jahrhundert in herausragender Weise in dem englischen Benediktinermönch Bruder Adam personalisiert. Vom Kloster Buckfast in England aus machte er die klösterliche Imkerei weltberühmt und wurde als Urzüchter der sogenannten Buckfastbiene zu einem der bedeutensten Bienenzüchter überhaupt.






...ist Schutzpatron der Imker! In der Wallfahrtskirche "Ave Maria" findet man eine Skulptur des heiligen Ambrosius über dem linken Seitenschiff unter der Decke! Über ihm ein Engel mit einem Bienenkorb!



 Der Honig kann unter anderem im Klosterladen erworben werden, dabei kommt ein Teil des Erlöses der Renovierung des Kirchendachs zugute! Klosterhonig "Ave Maria" gibt es in zwei Ausführungen:

         Frühjahrsblütenhonig  und Sommerblütenhonig